Häufig gefragt

Begriffe

Muss persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz geprüft werden?

Der Nutzer von "Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz" hat vor jedem Einsatz die Ausrüstung gegen Absturz, Halten und Retten auf Mängel, Vollständigkeit und Prüfdatum zu kontrollieren.
Die PSA gegen Absturz, Halten und Retten muss jährlich von einem Sachkundigen überprüft werden.
Die Prüfung muss in einem Prüfbuch dokumentiert werden.
Das Prüfbuch ist beim Einsatz der PSA am Einsatzort mitzuführen.

zurück | nach oben


 

Muss persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz geprüft werden? - Häufig gefragt (Druckansicht)